Meine Philosophie

Hinter jedem Verhalten, egal ob Erwachsener oder Kind, steckt viel mehr als das was wir mit unseren Augen sehen.

Kinder sind unsere Zukunft

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Sie werden die Gesellschaft von morgen und in Ihnen steckt so viele Möglichkeiten. Sie sind Genies, Freigeister und authentisch in dem was sie sind und was sie fühlen.

Genau das ist das was wir morgen brauchen. Menschen die mit sich verbunden sind, ehrlich zu sich selbst und ganz genau wissen was sie wollen und was nicht.

Es ist unsere Verantwortung und liegt in unseren Händen als Eltern wie wir diese Kinder ins Leben begleiten. Statt voller Angst, Zurückhaltung und Machtkämpfen zu sein, brauchen wir Vertrauen, innere Sicherheit und innere Klarheit, gepaart mit den Stärken und Fähigkeiten die den Menschen zu dem machen was er eben ist. Einzigartig!

Dafür brauch es starke Wegbegleiter.

Das heißt - dein Kind braucht dich als authentische Mama, denn ja, es ist in dem heutigen Wandel herausfordernd, das eigene Kind "anders" zu erziehen. Bindung- und Bedürfnissorientiert, das Kind wahrzunehmen und auf das Individuum einzugehen.

Wir dürfen los lassen von dem überstülpen der Erwartungen wie WIR das Kind haben wollen. Hinzu der Liebe, dass unser Kind genau so richtig ist wie es ist und uns darauf fokussieren es so zu lassen. 

 

Wir als Eltern geben einen liebevollen Rahmen in dem unserer Kind sich kreativ und ganz wie sie selbst entwickeln kann.

Genau das fällt vielen Mamas besonders schwer wenn die Kinder in die Trotzphase kommen. Was bedeutet, dass das Kind zu "jemandem" wird. Einem eigenen kleinen Mensch. Sie werden nach und nach Autonom, welches ein starkes Bedürfnis in dieser Phase ist (und für ihr restliches Leben). Sie trotzen nicht und deswegen heißt diese Phase auch passender Autonomiephase.

Herausfordernd und oft überfordernd ist es eben da sich hier vieles in der Hirnentwicklung beim Kind verändert und es dadurch zu den bekannten Wutausbrüchen kommt. Aus vielen Aspekten ist das Autonom werden so wichtig um eben ein "selbst" zu entwickeln welches Kraftvoll ist um genau zu wissen, wer er/sie ist und das Leben nach den eigenen Wünschen meistern kann um glücklich zu sein.

Aus diesem Grund fasziniert mich diese Zeit besonders, und möchte für dich als Mama als Helferin an deiner Seite stehen, damit du ebenfalls verstehst und klarer wirst und somit dein Kind verbunden durch die Autonomiephase begleiten kannst.

Tamara Wellnitz_edited.png

Das Schönste wäre doch…

…aufzuwachsen mit dem Gefühl, ich bin genau so gut, wie ich bin.

…ins Leben zu gehen mit einem starken inneren.

…zu wissen, was genau mich ausmacht.

...klar zu spüren, was ich brauche, was mir gut tut.

…aufzuwachsen und zu spüren, dass ich allzeit geliebt werden

IMG_1181_2.jpg

Was braucht ein Baby, ein Kind und ein junger Erwachsener dafür?

Dich!

Dich als Mama, als Elternteil, und zwar, dich vollkommen und wahrhaftig.

Denn wir sind die Vorbilder, an deinen sich unsere Kinder orientieren. Daher ist es Elementar wichtig, das du das Leben lebst, welches du wirklich leben möchtest.

Es geht um das gelungene Zusammenspiel von Eltern & Kindern auf gleicher Ebene (Jesper Juul)

Das bedeutet konkret, dass du deinen individuellen Weg findest darfst, für dich, und dadurch denn Weg findest, wie du dein Kind, individuell ins Leben begleiten kannst.

Lass uns gemeinsam unsere Kinder heranwachsen, in einem Umfeld, voller Liebe und Vertrauen. Das sie lernen dürfen ihre eigenen Bedürfnisse zu fühlen, zu erkennen und in die Eigenverantwortung zu gehen, sich diese dann auch selbst zu erfüllen. Das sie gesund ihre eigenen Grenzen setzen und diese respektvoll und klar wahren.

Sie dürfen lernen Entscheidungen zu treffen, und was daraus resultiert um die kommenden Lektionen des Lebens gestärkt und bewusst zu meistern.

Für verbundene Mütter, Kraftvolle Kinder & eine Friedvolle Zukunft.

 

In voller Liebe,

Tamara

Interessiert es dich, mich über meine Vision reden zu hören?

Dann findest du hier den Link zu meinem Youtube Kanal.

Lass dich inspirieren