Wie du ohne Zwang erziehst

Aktualisiert: 5. Apr.

Die Sicht auf dich und dein Kind


Dich selbst besser verstehen


Wahrscheinlich kennt jede Mama die Situation, du bist total erschöpft von den vielen Wutausbrüchen des Kindes, du willst los und dein Kind hat schon wieder einen Wutausbruch.

Es ist hier der "einfache Weg" das Kind einfach anzuziehen und ins Auto zu drücken, damit du einfach los kommst.


Das Kind brüllt und weint, es bricht dir wahrscheinlich das Herz, du hast Druck, denn du möchtest pünktlich sein, warum kann das Kind nicht einfach kooperieren und mitmachen.


Ich habe hier ein paar Fragen für dich, mit denen du dich selbst besser verstehen kannst, um später dann besser für dich zu sorgen zu.

  • Was fühlst du in diesem Moment, wenn dein Kind erneut einen Wutausbruch bekommt?

  • Was für Gedanken kommen in dir auf?

  • Was tust du dann?

  • Was wünschst du dir in dem Moment am meisten?

  • Welche 3 Dinge könnten dir helfen mit der Situation besser umzugehen?

Lass die Fragen wirken, nimm sie mit, uns schreib dir am besten die Antworten auf.


 

Dein Kind besser verstehen


Dein Kleinkind hat noch einen freien Geist. Es blickst staunend auf die Welt, ist neugierig und freut sich jedes mal, wenn es sich weiterentwickelt hat, um noch mehr zu verstehen. Das Leben und die Welt durch einen erweiterten Geist sehen zu können. Es erfährt jedes mal neues und ist dadurch so voller Lebensfreude und möchte all das kennenlernen.

Versuche dich in dein Kind hineinzuversetzen. Aktiviere den Teil in dir, der als Kind genau das gefühlt hat. Erinnere dich daran, wie atemberaubend faszinierend die Welt einfach ist. Wie begeistert du von den vielen funkelnden Dingen warst. Jeder Stein siehst anders aus, jede Blume richt anders. Das schaukeln macht so unendlich viel spaß und das Rutschen lässt vor Freude jauchzen.

Jede Sekunde gibt es was neues zu Endecken und alles ist so interessant.

Kannst du dich daran noch erinner? Kannst du es in dir spüren?


Und nun stell dir vor, dass das ruckartig unterbrochen wird, weil du nun ins Auto musst. Oder genau JETZT ist es Zeit ist zu essen und du aufhören musst mit genau dem, was dir gerade so viel Freude bringt.

Denn diese Freude die JETZT da ist,

die Begeisterung die JETZT da ist,

diese Hingabe an das spielen welche JETZT da ist,

dieses große staunen welches JETZT da ist....


... wird unterbrochen...!!!


In diesem Moment, geht es nicht darum das dein Kind dich versteht, warum all das JETZT vorbei ist. Sondern es geht darum, dass du verstehen lernen darfst, dass egal was nun ist, im aller ersten Moment, dein Kind darin unterbrochen wurde.

Und das fühlt sich einfach scheiße an!


Erinnere dich an etwas, wo du das letzte mal voller Elan dabei warst, voller Freude und Begeisterung. Und vllt wurdest du ja sogar unterbrochen, das ist einfach ätzend!


Erwecke in dir das Mitgefühl gegenüber deinem Kind, dass es das scheiße findet und eben dann die Wut, Traurigkeit oder Frustration hochkommt.

Es darf es scheiße finden!

Da dein Kleinkind mit all der Wut und all den starken Gefühlen noch nicht umgehen kann brauch es dich als wohlwollende Mama die es darin verbunden begleitet.

 

In diesem Video gib es eine Rundumsicht für dich und 3 Tipps wie du mit dir in Verbindung gehen kannst und was du in so einer Situation zukünftig machen kannst.


Enjoy the video




 

Ab sofort findest du in der 4. Woche nun ein LIVE Q&A und ein Lasercoaching.


Q&A: Hier kannst du entweder per Chat oder dich freischalten und wir können über deine Frage sprechen

Lasercoaching: Du hast eine konkrete Situation zu dem aktuellen Thema und möchtest hier mal näher hinschauen und dich von mir für 15-20 Minuten begleiten lasse? Dann werde ich dich nach der Q&A coachen.

Was musst du dafür machen: schreibe mir eine Mail an (tamara_wellnitz_coaching@gmx.de) und beschreibe mir kurz deine Situation.

Bitte sei dir bewusst, dass auch andere zusehen werden und von dir und deiner Situation lernen dürfen.


Das Q&A und das Lasercoaching werden nicht aufgezeichnet.


Termin:

13.4.2022 10:00 Uhr


Meeting-ID: 825 6345 3301

Kenncode: 151100



 






22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen